Das Haus

Die Familie Cattier, die Armand de Brignac herstellt, verfügt über eine reiche und lange Geschichte als Champagnerhaus der Spitzenklasse.

In dem winzigen Dorf Chigny-les-Roses in der Champagne besitzen und bewirtschaften die Cattiers seit 1763 Weinberge. Auch heute noch ist das Haus im alleinigen Besitz der Familie und wird von ihr und einer kleinen Anzahl an Personal betrieben. Familienoberhaupt Jean-Jacques Cattier überwacht die Wein-Produktion des Chateaus. Durch streng limitierte jährliche Produktionsmengen können M. Cattier und sein Personal gewährleisten, dass die kunstvolle Winzertradition der Familie in jeder Flasche weiterlebt.

Die Keller der Cattiers gehören zu den ältesten und tiefsten in der Champagne, wobei drei Architekturstile in den Kavernen vertreten sind: Gotik, Renaissance und Römischer Stil. Armand de Brignac reift in einem speziellen, abgeschlossenen Bereich im tiefsten Teil dieser Keller, 119 Stufen (30 Meter) unter der Erde. Robert Parker's Guide französischer Weine bewertet Cattier als „exzellent - einer der besten Champagnerhersteller“. Bei jeder Armand-de-Brignac-Cuvée kommt jahrhundertelang perfektionierte Kunstfertigkeit in der Champagnerherstellung zum Einsatz.

Einführung

Die Kellermeister

Armand de Brignac wird unter der strengen Aufsicht durch unser Vater-und-Sohn-Team, die Kellermeister Jean-Jacques und Alexandre Cattier, von Hand gefertigt.

Der ältere M. Cattier, Familienoberhaupt unseres Hauses und hauseigener Connoisseur, repräsentiert wahrlich Armand de Brignacs Fusion von traditionellem Kunsthandwerk mit moderner Innovation. Geboren und aufgewachsen in Chigny-les-Roses, dem kleinen Dorf, indem seine Familie seit dem 18. Jahrhundert im Besitz von Weinbergen ist, wurde M. Cattier im Alter von 25 Jahren der Titel eines Önologen verliehen - nachdem er bereits einen Magister der Physik erhalten hatte. Nach einer abenteuerlichen Forschungsreise zum Kerguelen-Archipel in der Antarktis kehrte M. Cattier heim nach Chigny-les-Roses und übernahm dort seine derzeitige Rolle in unserem Haus und auf unseren Weinbergen, eine Rolle, die er die vergangenen 35 Jahre ausfüllte. M. Cattier, nun unterstützt von seinem Sohn Alexandre (ebenfalls Önologe), ist ein Repräsentant für die Werte, die seine Familie auszeichnen: unübertroffene Fachwissen in der Weinherstellung, Abenteuergeist sowie eine wahre Leidenschaft für Champagner. Armand de Brignac stellt für die Cattiers ein Schaffen der Liebe sowie das Juwel der jährlichen Weinlese dar.